Home

Bilder Abschiebung

Wie geht es mir mit
der Abschiebung?

Umfrage

Leserbriefe

Initiative Zuflucht

Hintergrund

Kurden

Türkei

Kirchenasyl

Spenden

Presse

Politik

Kontakt

Gästebuch

Protokolle

Texte zu Migration,
 Asyl
und Abschiebung

Impressum

Zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 























 

 

 

 

 

 

 


 

Bleiberecht für Koblenzer Kinder
Familie Yildirim muss zurückkehren!

Termine

Aktuelles

Aktionen

Gesetze

Bilder

Archiv

Regelmäßige Termine

Immer montags
 

Die Unterstützer des Kirchenasyls treffen
sich im Pfarrhaus, Neuendorf

Montag: 07.01.2008,  18:00 Uhr
 

Nächste Termine

1 Jahr nach der gewaltsamen Abschiebung der Familie Yildirim......

Jahresgedenktag zur Abschiebung der Familie Yildirim aus dem Kirchenasyl

31.10.2007, 7:00 - 7:30 Uhr

Um 7.00 Uhr Morgens laden wir herzlich ein, um in der Kirche St.Peter zur selben Uhrzeit wie die Abschiebungszeit zusammen zu kommen und der Abschiebung und dem Unrecht, das den Kindern angetan wurde, zu gedenken.  Wer sich also diese halbe Stunde Zeit nehmen will, ist herzlich willkommen. Es ist auch eine Möglichkeit, dass wir uns gegenseitig an diesem Tag stärken. Zusammen gehen wir einfach anders in diesen Tag, als wenn wir einzeln des Tages gedenken.

Mahnwache Jesuitenplatz

31.10.2007, 16.00 - 18.00 Uhr

Am Nachmittag, 16.00 bis 18.00 Uhr, habe ich eine Mahnwache auf dem Jesuitenplatz angemeldet. Wir bauen ein Boot auf, das die Abschottungspolitik der EU vor den Toren Europas symbolisiert, sammeln Unterschriften und informieren u.a. auch über die Familie Yildirim.
Auch hier eine herzliche Einladung.

Fr., 28.09.2007

Tag des Flüchtlings
Ausstellung zum Abschiebeknast
zu sehen in der Jesuitenkirche in Koblenz
Dazu Mahnwache von 16.00 bis 18.00 Uhr mit Straßentheater.
Anschließend ökumenischer Gottesdienst in der Christuskirche.

Mi., 31.01.2007, 19:00 Uhr,
Saal der Wallfahrtskirche

Kirchenasyl – aus biblischer Sicht
“Birg den Versprengten, den Flüchtling verrate nicht!“ (Jes 16,3)
Vortrag mit Alex van Heusden,
Stiftung Liturgie und Lehrhaus, Amsterdam
Eintritt frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alex van Heusden wird in der Tradition der kontextuellen Bibellektüre das Kirchenasyl biblisch begründen. Das Lehrhaus um Huub Oosterhuis herum ist derzeit selbst in Auseinandersetzungen mit staatlichen Stellen in der Frage des Asylrechtes in den Niederlanden involviert.

Mi., 10.01.2007, 19:00 Uhr

Innenminister Karl-Peter Bruch zu Gast im Dekanat Koblenz.
“Kirchenasyl - im Rechtsstaat noch notwendig?” mehr

Sa., 09.12.2006, 12.30 Uhr

Demonstration zum Tag der Menschenrechte, Zentralplatz hier

Do., 23.11.2006, 18.30 Uhr

Diskussionsrunde mit Feleknas Uca, MdEP der Linksfraktion, mit Jürgen Rathmann vom Unterstützerkreis und einem Vertreter des Ausländerbeirates, Einladung hier
Wo: Alte Brauerei, Am Ufer 12, 56070 KO-Neuendorf.
Mehr über Feleknas Uca hier, in türkisch hier und ein Reisebericht von 2001 in das Ostgebiet der Türkei, u.a. Mardin und Nusaybin. hier .

Di., 21.11.2006, 19.30 Uhr

Sozialforum Koblenz
Thema: Abschiebung der Familie Yildirim und Demonstration in Koblenz zum Tag der Menschenrechte (09.12.2006)

Do., 16.11.2006, 14.00 Uhr

Aktion vorm Rathaus siehe dazu mehr hier

Do.,+ Fr., 16.-17.11.2006

Innenministerkonferenz entscheidet über die neue Bleiberechtsregelung

Mo., 13.11.2006, 5.30 Uhr

Wiederholung der Sendung Reiss & Leute

So., 12.11.2006, 9:00 Uhr

ZDF Bericht über Kirchenasyl, Aufhänger ist die gewaltsame Abschiebung der Familie Yildirim.

Mi., 08.11.2006,
18.15 Uhr - 18.45 Uhr

Live-Sendung des SWR3 bei
Reiss & Leute
auf dem Kirchplatz vor der St. Peter Kirche in Koblenz Neuendorf
.

Bitte kommt zahlreich!

TeilnehmerInnen:

Roger Lewentz, SPD (Innenstaatssekretär)

Rainer Klug, Leiter des Ordnungsamtes in Koblenz

Thomas Corsten, Pastor der St. Peter Kirche in Neuendorf.

Werner Huffer-Kilian, Initiative Zuflucht

Di., 07.11.2006, 16.00 Uhr

Die Unterstützer des Kirchenasyls treffen sich im Pfarrhaus, Pfarrstr. 1 in Koblenz Neuendorf

Mo., 06.11.2006, 19.00 Uhr

Wir besuchen Innenminister Bruch, der zu Besuch bei der SPD Rauental ist, denn wenn er nicht zu uns kommt, kommen wir zu ihm.

Das Thema wird sein:

 “Wie werden wir vor Terror geschützt?”.

Die Veranstaltung findet im Kolpinghaus in Koblenz Rauental. statt.

Sa., 04.11.2006, 19.00 Uhr

Gottesdienst in der St. Peter Neuendorf Kirche mit anschließendem Beisammensein, wir werden zusammen Tee trinken, in Gedenken an Familie Yildirim, Gedanken austauschen, gegenseitig informieren, Bilder schauen... und was uns noch alles so einfällt. Und natürlich darf auch zur Kirche St. Peter hingepilgert werden.

hier die ältere Einladung (Hier genaue Infos)